Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Einverstanden

Weingut
Klaus-Martin Marget

Johanniterstr. 57
79423 Heitersheim
Tel 07634 2254
Fax 07634 35658
info@weingut-marget.de


Weinberg


Qualität entsteht im Weinberg.weinberg
Jeder unserer Weine hat seinen eigenen Charakter.
Sie sind geprägt von den unterschiedlichen Lagen mit Ihren Böden, ihrem Kleinklima und natürlich vom Jahrgang.

Die Rebe
Individuelle Stockpflege ist Chefsache.
Für uns bedeutet dies vor allem eines – viel Handarbeit an Laub und Trauben, die mit höchster Sorgfalt ausgeführt wird. Insbesondere durch das frühzeitige Herausschneiden überzähliger Trauben, erfüllen wir eine der wichtigsten Voraussetzungen für unsere hochwertigen Weine.

Der Boden
Vitales Ökosystem sorgt für ideales Rebenwachstum.
Unsere Reben gedeihen im sonnen verwöhnten Markgräfler Land auf Löss- und Lehmböden. Diese begrünen wir mit einer ausgesuchten Einsaatmischung aus Gräsern, Raps, Klee und Malven.

Sicher, ein sehr aufwendiges ökologisches Verfahren, das sich jedoch lohnt:
Die blühende Pflanzendecke fördert Nützlinge und hilft, Schädlinge in Schach zu halten. Der entstehende Humus sorgt für die gleichmäßige und ausgewogene Nährstoffversorgung unserer Reben. Langfristig können wir so die gute Qualität unserer Böden erhalten.

Die Traubenlese
Nur exakt verlesene Trauben sind akzeptabel.
Wir ernten im Herbst nur Trauben im optimalen Reifezustand. Dies bedeutet, dass die Lese pro Rebstück in bis zu drei Durchgängen erfolgt. Für uns die beste Basis für unsere Weine, die wir ausschließlich aus gesundem, vollreifen Lesegut keltern.

 

 

Ausgezeichnet von:

feinschmecker

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung im Feinschmecker 12/2016.

Die beste  Badische Weißburgunder Spätlese  2015 trocken kommt von uns!


feinschmecker2017


 

slowfood2018

Powered by Webdesign Striegel